Home » Alt_Luxus » B&O PLAY by Bang & Olufsen Beolit 15 Bluetooth Lautsprecher Schwarz
4.5
EUR 385,99
B&O PLAY by Bang & Olufsen Beolit 15 Bluetooth Lautsprecher Schwarz

B&O PLAY by Bang & Olufsen Beolit 15 Bluetooth Lautsprecher Schwarz


Reg. Preis EUR 385,99
Verkauf! EUR 385,99
* Rabatt für eine begrenzte Zeit, Jetzt Kaufen!!
Sie sparen EUR 0,00 ( 0,00% )

"Wir Gefunden Günstigster Preis auf B&O PLAY by Bang & Olufsen Beolit 15 Bluetooth Lautsprecher Schwarz von amazon.de. Schneller und kostenloser Versand. Bevor Sie kaufen nicht vergessen, Preis auf amazon.de wieder zu vergleichen. In den Warenkorb Heute Solange der Vorrat reicht, um Enttäuschungen zu vermeiden!"

B&O PLAY by Bang & Olufsen Beolit 15 Bluetooth Lautsprecher Schwarz

B&O PLAY by Bang & Olufsen Beolit 15 Bluetooth Lautsprecher Schwarz
  • Leistungsstarker portabler Bluetooth-Lautsprecher mit einer Spitzenleistung von 240 Watt
  • Kraftvoller True360-Klang, der den ganzen Raum erfüllt
  • Maximale Wiedergabedauer bis zu 24 Stunden
  • Beste Konnektivität inklusive Social Sharing dank Bluetooth 4.0, ermöglicht auch Nutzung von aptX
  • Lieferumfang: Beolit 15 inkl. Lederriemen, Netzkabel, Kurzanleitung

List Price: EUR 385,99 Price: EUR 385,99

What customers say about B&O PLAY by Bang & Olufsen Beolit 15 Bluetooth Lautsprecher Schwarz?

  1. 5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Einfach genial, Gänsehaut pur…, 30. Dezember 2015
    Gleich zum Start, ich hab ihn nicht bei Amazon gekauft, weil es mit der Lieferzeit nicht mehr in diesem Jahr geklappt hätte, aber das nur am Rande.
    Nach langem Überlegen, ob mir eine BT Box fluffige 400 Euro wert ist oder nicht, hab ich dann doch zugeschlagen.
    Ich hab hier zu Hause den Bose Soundlink Colour, Bose Soundlink Mini 2, Denon Envaya und den neuen kleinen Teufel Bamster XS als Vergleich.
    Der Beolit 15 ist mein erstes Gerät von B&O. Ich bin zu Hause angekommen, hab den Beolit 15 ausgepackt, schon da Begeisterung ohne Ende, das Teil war so vorbildlich verpackt, es machte einfach Spass, ihn von allen Schutzfolien zu befreien.
    Die Verarbeitung ist aller höchster Güte.
    Kurz die Anleitung überflogen, welche ein kleines separates Kartönchen hatte, nix neues stand drin, alle Finessen schon auf YT gesehen.
    Also angeschlossen und erstmal per Klinke mit TV/PC verbunden.
    Als Testlied kam zu erst etwas mit klarer Stimme in Frage “Malukah – Misty Mountains”……..wow, was für ein Klang.
    Dann “huch, ganz schöner Bass”. Ok, den Equalizer bemüht und die Einstellung für die Bose Soundlink Mini deaktiviert und nur die Flateinstellung gelassen……wieder ein wow Effekt.
    Super Mitten und Höhen und trotzdem ein druckvoller Bass.
    Und nun zum ernsthaften Musiktest, Heavy Metal und Rock.
    Alter Schwede, geht da der Beolit 15 ab. Noch ein bissl am Eqalizer gespielt, die richtige Einstellung fürs subjektive Gehör gefunden und der abendlangen Gänsehaut steht nix mehr im Weg 🙂
    Ich kann die 1-3 Sterne-Bewertungen nicht nachvollziehen, die sich dem angeblich miesem Klang widmen.
    Es ist und bleibt am Ende doch auch eine Frage der Klangeinstellung der Soundquelle.
    Wenn nur vermurkste Signale ankommen, kann der Beolit auch keine Wunder vollbringen.

    Im Vergleich zu meinen anderen BT Speakern spielt der Beolit in einer ganz anderen Liga.
    Ja klar, die Treiber sind größer, die Box hat mehr Volumen usw., darum erspar ich mir direkte Vergleiche.
    Aber was da aus dem “kleinen” Kasten rausgezaubert wird, ist schon bewundernswert.
    Ein BT Speaker der Extraklasse!
    (Nur so am Rand, der Beolit klingt besser als meine 200€ Soundbar mit separaten Subwoofer)

    Und nun zum Preis-Leistungsverhältnis:
    UVP sind 499€, der Straßenpreis liegt bei 400€ +- paar Euro.
    400 Euro sind trotzdem noch eine Menge Holz.
    Also an alle, die unschlüssig sind, dass gute 400 Euro zuviel für ein BT Speaker sind, haben absolut recht.
    Aber was man hier für sein Geld geboten bekommt, ist ein richtig schickes Design und ein Sound, der jeden ins Staunen bringt.
    Also wenn man ein etwas grösseren BT Speaker haben möchte, lieber noch bissl sparen und den Beolit 15 holen, anstatt Schnellkäufe zu starten, die man später bereut.

    Einziger Nachteil:
    Der Beolit 15 ist nicht wirklich so mobil wie seine Kollegen aus 2 Gründen:
    – er ist nicht über USB aufladbar
    – er wiegt fast 3 kg
    Kann man damit leben, ist er (glaube ich) zur Zeit die beste Wahl.
    Trotz der kleinen Nachteile ist der Beolit 15 eine klare Kaufempfehlung.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. 52 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    90 Jahre Erfahrung – das merkt man!, 13. März 2015

    Hallo Musikfreunde!

    Alle par Jahre, seit 1939 bringt B&O einen neuen “Beolit”, nun ist es die 2015-Version.
    Das Gerät von 2012 habe ich auch, und da Alte ist noch aus der “Apple-Phase” von B&O.
    Ab 2039 bekommen wir dann zum ersten Mal Probleme.

    Was wurde denn gegenüber dem 2012-Gerät verbessert, was wurde schlechter:

    + Design ist “sauberer”, Anschlüsse hinten statt seitlich. Die Farbe “Rosa” ist sehr elegant.
    + Haptik ist besser, echte Klick-Knöpfe statt “touch”.
    + Klang ist nun sehr räumlich, mit doch mehr “Effekt”, immer noch kein perfektes Stereo.
    + Alle Zuhörer bekommen nun etwas Musik ab, er strahlt auch nach hinten ab, dank Extra-Treiber auf der Rückseite.
    + Endlich kommen auch die höchsten Töne fein raus, aber immer noch schmeichelnder Klang ohne “scharf”.
    + Unglaublich was B&O da nochmal drauf gelegt hat, der Bass ist deutlich kraftvoller geworden.
    + Bluetooth Kopplung ist ein wahrer Segen gegen Airplay, besonders dann, wenn man nicht immer ein Apple-Teil nutzt.
    + Die entfallenen Kosten der Lizenz für Apple wurden vermutlich direkt in die Treiber gesteckt. (Was für ein Bass!)
    + Keine Aussetzer von Bluetooth und gute Reichweite auch über Zimmergrenzen.

    – Die tollen knackigen Mitten (des Beolit 12) leiden etwas unter dem hörbaren “Loudness-Profil”.
    – Kein Infrarot mehr, kein Airplay, keine Tonwiedergabe über USB beim Laden des Smartphones. (Sehr Schade!)
    – Design vom Alten war spannender, mit dem nach hinten immer weiter “schliessenden” Lochblech.
    – Akku-Laufzeit

    Das Wireless-Koppeln beim Vorgänger dauert schon mal 40 Sekunden, Outdoor nur umständlich über
    einen Personal-Hotspot via iPhone. Airplay lässt viele Smartphones aussen vor.
    Die Verbindung mit Bluetooth steht spontan, und reisst nicht ab. Die Tonqualität ist mittlerweile auch gleich.

    Bei mittleren Lautstärken ist der Bass extrem stark, aber selbst auf Maximum unglaublich verzerrungsarm.
    Audiophile Zeitgenossen sogar sagen: Er ist leicht bass-lastig.
    Wie B&O es geschafft hat in den tiefsten Frequenz-Keller zu kommen mit einem 13cm Aktiv-Treiber,
    und den Passiv-Radiatoren, ist mir ein Rätsel.
    Geht’s hier in den nicht mehr hörbaren Bereich rein, so fühlt man doch das abgrundtiefe Grollen.

    Pferdefüsse hat das Ganze aber auch:

    Pferdefuss Nr. 1

    Dieses Verhalten fordert seinen Tribut bei der Akkulaufzeit. Der Alte hält länger, bei ähnlicher Lautstärke.
    Auf Maximum ist er nach wenigen Liedern leer gezogen.
    40 Minuten Deephouse, dann kommt gnadenlos die Drossel. Dann hat man noch ca. 1 Stunde leise Musik.
    Regelt man die Lautstärke nur einen Hauch runter verdoppelt sich die sofort die Akku-Laufzeit.
    Für die dezente Partybeschallung am See reicht es für 3-4 Stunden, ist dann immer noch kräftiger Sound.
    Im Büro oder Abends im Camping-Zelt reicht der Akku etwa 12-15 Stunden, in einer Lautstärke die
    niemanden mehr belästigen kann, bzw. soll.
    Da ist es ein Segen das er auch leise wunderbar klingt, und genau das können nur wenige BT-Lautsprecher.
    Aber: Wie B&O auf 24 Stunden kommt ist mir schleierhaft.
    Die Angabe von 4-8 Stunden beim Vorgänger waren tatsächlich fairer!

    Pferdefuss Nr. 2

    Portabilität.
    Ist B&O mit dem A2 ein leichtes, kompaktes, elegantes Gerät gelungen,
    so ist das Beolit 15 quasi der selbe Klotz wie der Beolit 12. Es passt nicht mehr in jeden Rucksack rein.
    Man erkauft also den guten Sound mit ordentlich extra Gewicht und Volumen.
    Wenn man grillen oder campen geht, und eh viel Zeug einpackt, ok. Aber ein “Immer dabei”
    ist der Lautsprecher nicht. Dafür gibt es ja das kleinere Modell.
    Ich persönlich habe ihn aber fast immer dabei, z.B. im Fahrradkorb.
    Jeder muss abwägen ob er den grandiosen Sound mitschleppen möchte, oder nicht.
    Eine passende Anwendung findet sich aber schon oft.

    Nr. 3 – Der Preis?

    Nein, der geht in Ordnung, wenn man sieht was die Konkurrenz zu Leisten vermag,
    Weder die “Amerikaner” noch die “Briten” liefern ein vergleichbaren Komplett-Paket ab,
    oder kosten sogar deutlich mehr als der “Däne”…
    Und made in China sind sie ja alle!

    Hoch ist der Preis aber schon, und man bekommt dafür schon 1-2 Fernseher.
    Drum prüfe Jeder bitte selber vorher, ob das Geld gut angelegt ist!
    Ich habe z.B. mein Exemplar im Bang und Olufsen Laden gekauft, und gründlich
    mit meiner Lieblings-Musik getestet. Auch vor dem Laden, wegen dem…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. 42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Überragend / Tipp für Case und Tasche, 19. November 2015
    Von 

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Hallo !
    Ganz kurz: Bombe !
    Das Ding ist der Hammer , ich habe niemals eine bessere “to-go” Disco mein eigen genannt.

    Was ich eigentlich sagen möchte bezieht sich auf ein Case dass es so nicht gibt.
    Sucht man eine Tasche oder Case so wird man nicht fündig, aber Amazon hat eine Camcorder-Tasche , die wie für den Lautsprecher gemacht erscheint.
    Bin begeistert davon ! Als ob es von B&O selbst wäre!

    Hier die Tasche um den Beolit 15 sicher zu transportieren:
    AmazonBasics Kameratasche Large

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

OFF
50,06%
Lacoste Herren Poloshirt L1212-00, Gr. 50/T4, Weiß (white 001) Preis EUR 90,00
EUR 44,95
Du Sparen EUR45,05
OFF
12,63%
Paco Rabanne Invictus homme / men, Geschenkset, 1er Pack (1 x 200 ml) Reviews Preis EUR 80,00
EUR 69,90
Du Sparen EUR10,10
OFF
25,21%
TAG Heuer Herren-Armbanduhr Chronograph Quarz Edelstahl CAN1010.BA0821 Preis EUR 2.142,00
EUR 1.598,96
Du Sparen EUR0,54
OFF
1,82%
Apple iPhone 6 Smartphone entsperrt 4 g 11,4 cm (: 4.7 Zoll – 16 GB – iOS 8) (Refurbished von Apple) Reviews Preis EUR 549,00
EUR 539,00
Du Sparen EUR10,00
OFF
29,01%
Golden Head Colorado Geldklammer, 12 cm, Schwarz Reviews Preis EUR 79,90
EUR 56,72
Du Sparen EUR23,18

Random Product

OFF
-18,48%
PRADA SPORT Herren 56MS Sonnenbrillen nero Preis EUR 139,26
EUR 165,00
Du Sparen EUR-25,74